Reiseführer Kairo

Wer im Urlaub nicht nur Entspannung sucht, sondern ins pulsierende Leben einer orientalischen Großstadt eintauchen möchte, ist in Kairo genau richtig. Die ägyptische Hauptstadt vereint das kulturelle Erbe der Pharaonen mit Einflüssen der islamischen sowie christlichen Kultur und ist deshalb vor allem geschichtsinteressierten Touristen zu empfehlen.

Auf historischen Spuren wandeln

Viel Zeit sollte sich jeder Besucher der Hauptstadt Ägyptens nehmen, um die historische Seite der Stadt zu entdecken. Die zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt Kairos bietet jedem Besucher eindrucksvolle Zeugnisse der pharaonischen, islamischen und christlichen Geschichte an. Die Zweiteilung der Stadt in das islamisch geprägten Alt-Kairo und das koptische Kairo ist hier besonders erwähnenswert.

Mohammed-Ali-Moschee auf der Zitadelle

Die Mohammed-Ali-Moschee in Kairo (Bild: kallerna/Wikipedia unter unter CC BY-SA 3.0)

Das im 19. Jahrhundert modernisierte Stadtzentrum erstrahlt hingegen in europäisch geprägtem Glanz. Häuserfassaden internationaler Hotels, edler Geschäfte und Nachtclubs erinnern an die französische Hauptstadt, weshalb Kairo auch als „Paris entlang des Nils“ bezeichnet wird. Ein ausgedehnter Spaziergang durch die sinnlich pulsierende Innenstadt sollte deshalb auf jeden Fall Teil des Aufenthalts in Kairo sein.

Sehenswürdigkeiten in Kairo

Neben dem Ägyptischen Museum sind die Pyramiden von Gizeh die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Ägyptischen Museum ist Heimat der vielen Grabgaben aus dem Tal der Könige der verschiedenen Pharaonen. Die rund 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Pyramiden von Gizeh zeigen die gewaltige Macht der Pharaonen und sind ein gewaltiger Beweis der bereits sehr fortschrittlichen Baukunst der alten Ägypter. Auch die Sphinx sind Relikte der hoch entwickelten Architektur in Ägypten.

Daneben bieten über einhundert Moscheen in Kairo einen Einblick in die islamische Welt. Als älteste und bekannteste Moschee ist vor allem die aus dem 9. Jahrhundert erbaute Ibn-Tolun-Moschee ein beliebtes Ausflugsziel von Touristen. Sie prägt das heutige Stadtbild Kairos und ist ein gern geknipstes Fotomotiv neben der aus dem 10. Jahrhundert erbauten Azharund Al-Hakims-Moschee.


Arabische Schriftzeichen lernen Zu den Schriftzeichen
Arabische Karte / Karte Arabiens Zum Reiseführer