Wüsten-Safari in Tunesien: Highlights in der Hitze

Tunesien bietet für den interessierten Urlauber einige Möglichkeiten, um Kultur, Abenteuer und Erholung zu erleben. Die römischen Städten Kathargo und Dougga locken mit aufschlussreichen Einblicken in die Geschichte, die Zitouna-Moschee ist auch für Nichtmuslime offen und die zahlreichen türkischen Dampfbäder in jeder Stadt laden zum Entspannen ein – es gibt viele Highlights zu entdecken.

Wüsten-Safari mit Kamelen

Wüsten-Safari mit Kamelen (Bild: jh Fotografie – Fotolia)

Der mediterrane Norden

Die Nordküste zeigt sich mit mediterranen Laub- und Mischwäldern. Für den Naturfreund eignet sich der Nationalpark Djebel Chambi. Der höchste Berg Tunesiens erhebt sich hier mit 1544 Metern in der Nähe der Stadt Kasserine bei der algerischen Grenze und ist auch ein guter Ausgangspunkt für den nächsten Reisetipp. Gleichzeitig bieten die vielen Strände entlang der Nordküste des afrikanischen Kontinents viel Raum für einen Badeurlaub.

Faszinierende Salzwüste im Süden

Ein Ausflug nach Chott El Djerid, dem Salzseengebiet der Sahara, ist jedem Touristen zu empfehlen. Die Luftspiegelungen, welche eine schimmernde Wasseroberfläche optisch vortäuschen, sind der Inbegriff des kargen Lebensraums der Salzwüste. Auf 200 Kilometern Länge von der algerischen Grenze im Westen bis zur Meeresküste im Osten flackern immer wieder Fata Morganen auf – ein unglaublicher Anblick, den man so schnell nicht vergessen wird.

Weltgrößte Trockenwüste, Filmdrehorte und weite Natur

Unproblematisch lassen sich Wüsten-Safaris zu Fuß, per Jeep oder Kamel buchen, denn es gibt viele unterschiedlich lange Wege, die Sahara zu entdecken. Besonders interessant für Film-Fans: „Der englische Patient“ und „Star Wars“ wurden hier gedreht. Als besonderes Ziel lässt sich überdies die Oase Ksar Ghilane nennen – sie zeigt die Wüste im Wandel der Zeit. So lässt sich der Eindruck von Weite und Ruhe in den Dünen bei einem traditionellen Glas Tee genießen. Als Geheimtipp wird die restaurierte Phosphat-Bergbahn „Lézard Rouge“ gehandelt, die wunderschöne Landschaften jenseits der Touristenpfade preisgibt.


Arabische Schriftzeichen lernen Zu den Schriftzeichen
Arabische Karte / Karte Arabiens Zum Reiseführer